Alle Beiträge von KernA

“An Oud in Tunesia” für Dizzie Gillespie

An orientalischen Instrumenten bekamen die zahlreichen Besucher_innen nicht nur Oud und Cümbüs am 03.12.2014 in der Pasinger Fabrik zu hören, sondern auch die afghanische Rubab.

Mit TARAB gingen die Zuhörer_innen auf eine musikalische Reise über die Türkei nach Afghanistan, zurück nach Ägypten, um am Ende der Veranstaltung in Tunesien anzukommen.

2014_12_03 Pasinger Fabrik Rubab

TARAB mit Pallett aus dem Iran

Pasinger Fabrik

Mitten in München: “Good News from Iran” , so lautete das Festival in der Pasinger Fabrik. TARAB spielte zusammen mit der iranischen Musikgruppe Pallett am 18.11.2014 afghanische und persische Stücke. Das bunt gemischte Publikum war hellauf begeistert.

Studio Ackermann

Das Konzert fand im Rahmen der Veranstaltung KulturNachbarn am 17.10.14 statt.

Es war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Ca. 60 Besucher_innen waren begeistert von der Mischung aus Weltmusik und Jazz.

Sie freuen sich bereits auf das nächste Konzert im November mit Musikern aus dem Iran.

Ackermannbogen

Schrottgalerie Friedel, Glonn

Am 12.09.14 hat TARAB in einer wunderbaren Location, der Schrottgalerie Friedel, gespielt.

Das Programm war sehr abwechslungsreich von arabischer Musik über Eigenkompositionen bis hin zum Jazz erfreuten sich die Besucher_innen an den schönen Klängen.

Achim Lupfer hat aus Istanbul ein neues Instrument, die Cümbüs, mitgebracht und dieses erstmalig bei einem Konzertauftritt eingesetzt. Die Zuhörer_innen waren begeistert.

Glonn mit Cümbüs 2014 mittel